Zur Startseite

Ortsgruppen

  • Home  › 
  • Veranstaltungen

OG Heideck: Mit etwas Glück hören wir auch die Heidelerche

Unsere Frühjahrswanderung nordwestlich von Altenheideck führt uns zunächst in ein gut 100 ha großes Feuchtbiotop im Birkach und entlang des Röttenbachs, wo daneben auch Halbtrockenrasen zu finden sind. Dort ist u.a. die Heidelerche zu Hause. Danach geht es zurück durch die Finstere Keidelsau, ein Teil des Röttenbacher Waldes (Staatsforst) mit einem durchaus auffälligen Waldbau. Leitung: Dr. Karl-Heinz Neuner

26.05.2024

8 - 10.30 Uhr, Waldparkplatz 700 m nördlich von Altenheideck an d. Ortsverbindungsstraße nach Mauk

In Kalender eintragen

Ratsam sind festes Schuhwerk, an die Witterung angepasste Kleidung und ein Fernglas.